So läuft der Betrieb mit AKI – freyraum unterstützt Traditionsunternehmen bei Website und Blog

Unterbrechungsfreie Stromversorgungen – kurz USV – sind ein spannendes Thema und ein interessantes Geschäftsfeld, findet Steff Kiene und wir können nur beipflichten. Steff Kiene ist Geschäftsführer bei AKI Power Systems, einem Systemhaus, das sich auf die sichere Stromversorgung spezialisiert hat. Gerade ist die neue AKI Website online gegangen.

Foto Blogautor

Andreas Raum

Freitag, 14. Sept. 2018

AKI Power Systems sichert den Betrieb ganz unterschiedlicher Unternehmen und realisiert dabei anspruchsvolle Projekte: Der Familienbetrieb in zweiter Generation stattet Windkraftanlagen auf hoher See ebenso aus wie Bürogebäude in belebten Innenstädten.

Gemeinsam ist den AKI Kunden, dass eine USV-Installation für sie absolut erfolgskritisch ist - schließlich gilt es sicherzustellen, dass sie weiter arbeiten können, wenn der Strom ausfällt. Die vielfältigen Ausgangslagen, die Steff Kiene und seine Teams in den Unternehmen und Einrichtungen vorfinden, erfordern allerdings oft außerordentlichen Aufwand, Expertise und Einfallsreichtum.  

Von Aufgabenstellungen, Projekten, Grundlagen der USV und der Absicherung des Geschäftsbetriebs seiner Kunden berichtet AKI nun auf der neuen Website, bei deren Umsetzung freyraum aktiv mitgewirkt und passende Inhalte geliefert hat. Um AKIs Zielgruppen mit interessanten Geschichten und relevanten Informationen besser als bisher abzuholen, gibt es zudem einen Blog, den freyraum und AKI gemeinsam betreiben.

Inzwischen sind Website und Blog aktiv und die ersten Kundenanfragen eingetroffen.

Wir bedanken uns bei AKI und dem Team von Maus Design sowie Marc Pradel von Infolink für die gute Zusammenarbeit.

Gerne unterstützen wir auch Sie bei der Umsetzung Ihrer Website.

Bildquelle(n): Aki Power Systems / AKI Power Systems /


Rufen Sie uns an.

Schreiben Sie uns einfach oder rufen Sie an,
wenn Sie Anregungen für uns haben, Kritik üben oder in Gedankenaustausch mit uns treten wollen:
E-Mail:  / Telefon: +49 89 12 30 59 85